0385 500 77 55 [email protected]

Nachhaltigkeitsbericht 2022

Fass dir mal an die eigene Nase.

Unsere Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit ist Daseinsgrund, HerzstĂŒck und Ziel der Agentur 2020. Wir wollen nicht nur andere auf ihrem Weg begleiten, sondern auch selbst möglichst nachhaltig handeln: indem wir unseren ökologischen Fußabdruck klein halten, wertschĂ€tzend miteinander umgehen und versuchen, positiv auf die Welt um uns herum einzuwirken. Unser Nachhaltigkeitsbericht 2022 soll Licht- und Schattenseiten fĂŒr unsere Stakeholder sichtbar machen. Und uns ein Ansporn sein, noch besser zu werden.

Jobs<br />
8

neue Stellen geschaffen

Weiterbildung
5.5

Stunden pro Mitarbeiter:in und Monat in Weiterbildung investiert

Umsatz
≈577%

Steigerung des Umsatzes

CO2
457.6 kg

CO₂ -Emissionen verursacht

Spenden<br />
4.4%

des Umsatzes gespendet

Reifegrad<br />
1
Reifegrad­modell fĂŒr unter­nehmerische Nachhaltigkeit entwickelt
{

Die Arbeit bei 2020 bedeutet fĂŒr mich vor allem, in einem wertschĂ€tzenden, eingespielten Team auf eine nachhaltigere Welt hinzuarbeiten. Wir teilen Wissen und Erfolge, aber auch Misserfolge und Learnings miteinander. So können wir uns gemeinsam und doch individuell weiterentwickeln. Aber wir wachsen auch – und da muss unsere Kultur mitwachsen.“

Carlotta Ohlemann

ĂŒber unsere Unternehmenskultur

Carlotta Ohlemann

Drei Fragen zu unserem Nachhaltigkeitsbericht

Habt ihr eine Nachhaltigkeitsstrategie?

mehr

Habt ihr eine Nachhaltigkeitsstrategie?

Bislang noch nicht. Aber mit unserem GeschÀftsmodell wollen wir die nachhaltige Transformation der Wirtschaft vorantreiben. Dabei orientieren wir uns an dem auf unserer Website veröffentlichten Nachhaltigkeits-Kompass. 2024 wollen wir eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln.

Wie lebt ihr Nachhaltigkeit im Agenturalltag?

mehr

Wie lebt ihr Nachhaltigkeit im Agenturalltag?

Um unseren ökologischen Fußabdruck klein zu halten, arbeiten wir remote und digital. FĂŒr gelegentlich notwendige Dienstreisen nutzen wir die Bahn. Sozial sind uns faire GehĂ€lter und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten genauso wichtig wie ein wertschĂ€tzendes Miteinander und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Könnten sich eure AktivitÀten auch negativ auswirken?

mehr

Könnten sich eure AktivitÀten auch negativ auswirken?

Digitale Anwendungen und Dienstreisen verursachen klimaschĂ€dliche Emissionen. Kaufen wir Dinge neu, birgt das weitere Risiken, vom Abbau seltener Erden bis zu Elektroschrott. Und wenn unsere Kund:innen und wir wachsen, kann das trotz verbesserter Nachhaltigkeit zu höherem Ressourcenverbrauch, Emissionen und AbfĂ€llen fĂŒhren.

So fördern wir Nachhaltigkeit in Unternehmen:

Das Reifegradmodell

Unsere wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen

Wesentliche Nachhaltigkeitsthemen

Unsere grĂ¶ĂŸten Emissionsquellen

Ehrenamtliches engagement unserer Mitarbeitenden

Unser soziales Engagement

Ehrenamtliches engagement unserer Mitarbeitenden

Bis hierher. Und wie weiter?

Unsere Ziele

Wesentlichkeitsanalyse, Treibhausgasbilanz und Nachhaltigkeitsbericht haben wir schon geschafft. Bis Ende 2023 wollen wir in der Agentur Weiterbildung, Feedbackkultur und EntwicklungsgesprĂ€che stĂ€rken und einen Weg finden, um unsere GehĂ€lter transparenter und gerechter zu gestalten. Außerdem werden wir unser Reifegradmodell optimieren und so Unternehmen auf ihrem Weg in Richtung Nachhaltigkeit noch besser unterstĂŒtzen.

Unser wichtigstes Ziel fĂŒr 2024: eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln.

Nicht nur den Wald sehen.

Sondern jeden einzelnen Baum.

Sie wollen mehr darĂŒber wissen, wie wir soziale und ökologische Verantwortung leben? Werfen Sie einen Blick in unseren Nachhaltigkeitsbericht.