0385 500 77 55 [email protected]
Workshop

Nachhaltigkeit bei Neubau oder Sanierung

Über ein Drittel der weltweiten CO2-Emissionen entfallen auf den Bau, Betrieb und die Nutzung von Gebäuden. Außerdem entsteht in Deutschland mehr als die Hälfte des Abfallaufkommens in der Baubranche. Gründe genug, das bei Ihrer Sanierung oder Ihrem Neubau von vornherein besser zu machen.

Aber wie funktioniert ökologisches Bauen? Dieser Workshop unterstützt Unternehmen dabei, ihren CO2-Ausstoß und Ressourcenverbrauch zu reduzieren und eine zukunftsfähige Arbeitsumgebung zu schaffen. Gemeinsam mit Expert:innen unterstützen wir Sie dabei, ökologische, ökonomische, soziale und kulturelle Faktoren zu beachten, damit Ihr Bauprojekt zu einem vollen Erfolg wird. Für effizienteres Arbeiten und eine gute Atmosphäre im Unternehmen.

SGDs, die in diesem Workshop besonders thematisiert werden

Aufbau des Workshops:

  1. Impulsvortrag zum Thema Nachhaltigkeit – von der globalen Perspektive über Bauen im Allgemeinen bis zu Ihrem Bauvorhaben
  2. Thematischer Rundumblick auf alle wesentlichen Facetten eines Bauvorhabens
  3. Gemeinsame Analyse Ihres Bauprojektes im Hinblick auf Nachhaltigkeit
  4. Erstellung einer Roadmap für die Planungsphase
  5. Einschätzung von Machbarkeit und Wirksamkeit der geplanten Nachhaltigkeitsmaßnahmen
  6. Dokumentation und Erstellung einer Aufgabenliste

Inhalte des Workshops:

Nachhaltiges Bauen

  • Was bedeutet nachhaltiges Bauen?
  • Welche Aspekte sind dabei von besonders großer Bedeutung?
  • Wo liegen Chancen und Herausforderungen bei einem zukunftsorientierten Bauprojekt?
Definition der Baukultur

  • Materialien, Architektur und Gestaltung:
  • Welche Baukultur verfolgt Ihr Unternehmen und wie entwickeln Sie ein darauf abgestimmtes Konzept?
  • Welche ökologischen, ökonomischen, sozialen und kulturellen Faktoren sind wichtig für Unternehmen und Projekt?
  • Wie werden die Bedürfnisse und Wünsche von Angestellten und Kund:innen im Bauprojekt berücksichtigt?
Planungsstrategien

  • Einführung in den Planungsverlauf
  • Welche Punkte stehen für Ihr Unternehmen im Fokus?
  • Gemeinsame Erstellung einer ersten Roadmap für die Planungsphase

Rahmenbedingungen des Workshops:

  • Zeitumfang: etwa 4-8 Stunden (aufgrund der thematischen Komplexität empfiehlt sich meist ein ganztägiger Workshop)
  • Ideale Gruppengröße: 5-10 Personen
  • Durchführung digital oder in Präsenz möglich (angesichts des Themas empfiehlt sich Präsenz)
  • Vorbereitung der Agentur 2020 durch Briefing-Gespräche und Analyse relevanter Dokumente zum geplanten Projekt
  • Wenn bereits ein Architekturbüro mit der Planung befasst ist, ist deren Teilnahme sinnvoll.

Sie haben Interesse an unserem Workshop?

Fragen Sie hier gern unverbindlich an. Wir kontaktieren Sie, um alle Details und Kosten mit Ihnen abzustimmen.

15 + 10 =